Herzlich Willkommen auf unserer Reiseseite

"In 20 Jahren werden Sie eher von den Dingen enttäuscht sein, die Sie nicht getan haben, als von denen, die Sie getan haben. Lichten Sie also den Anker und verlassen Sie den sicheren Hafen. Lassen Sie den Passatwind in die Segel schießen.
Erkunden Sie. Träumen Sie. Entdecken Sie."
Mark Twain

Während unserer Vorbereitungszeit für diese Reise ist die arabische Revolution ausgebrochen, langjährige Herrscher wurden gestürzt, in Japan ereignete sich ein riesen Erdbeben, gefolgt von einem Tsunami, in Pakistan ist Osama Bin Laden entdeckt und getötet worden.

 

Sollen wir unter diesen Umständen unsere Reise überhaupt antreten? Ist es sinnvoll, in der derzeitigen politischen Lage durch muslimische Länder reisen zu wollen oder ist es schlichtweg fahrlässig?

 

Für uns ist klar, wir treten diese Reise an. Wir haben unsere Route vorbereitet und wissen, wohin wir wollen. Unter Berücksichtigung der politischen Lage oder der Umweltsituation werden wir diese Route aber fortwährend den aktuellen Umständen anpassen.

 

Gibt es denn überhaupt den richtigen Moment um solch eine Reise zu starten? Wir denken nein, diesen Moment gibt es nicht. Darum haben wir uns entschlossen, draufloszufahren und flexibel genug zu bleiben, um gegebenenfalls auf eine andere Route auszuweichen.

 

Nun aber genug philosophiert. Begleite uns ein Stück auf unserer Reise um die Welt.

7. September 2012

Gleich zwei neue Blogbeiträge über unsere letzten Abenteuer und unsere Heimkehr sind online sowie die Fotos dazu.

 

4. September 2012

Übernachtungsplätze ab Kasachstan bis nach Deutschland sind online. 

 

4. September 2012

Unsere visuelle Route ist vollendet und zeigt die letzten Stationen auf unserer 14-monatigen Reise.